Anmeldung:

Für alle Reisen ist eine frühzeitige Anmeldung empfehlenswert.
Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich oder telefonisch vorgenommen werden.

Bestätigungsschreiben:

In diesem Schreiben wird Ihre Anmeldung bestätigt.
Darin wird Ihnen auch alles Wichtige über die Bezahlung, die Abfahrtszeiten und die Unterbringung mitgeteilt.

Leistungen:

Der genaue Umfang der Leistungen ist in den Reiseausschreibungen nachzulesen.
Kleine Programmänderungen vorbehalten.

Haftung:

Die Reisebusse sind nach den gesetzlichen Bestimmungen gegen Haftpflichtansprüche versichert.
Im übrigen gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen des Deutschen Reisebürogewerbes“.
Eine Haftung für verlorenes, entwendetes oder beschädigtes Gepäck kann nicht übernommen werden.
Bei allen Mehrtagesfahrten ist eine nach dem Reisevertragsrecht erforderliche Insolvenz-Versicherung (Reisepreis-Versicherung) mit eingeschlossen.

Reisepapiere:

Für alle Fahrten ins Ausland ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Mindestbeteiligung:

Alle Reisen werden ab 30 Personen durchgeführt.
Ein Reiseausfall wird den Teilnehmern rechtzeitig mitgeteilt.

Reiserücktritt des Kunden:

Wir verzichten entgegenkommend auf eine Anzahlung.
Müssen Sie aus triftigen Gründen die Reise absagen, berechnen wir eine entsprechende Bearbeitungsgebühr.
Konzertkarten und andere Eintrittskarten für Veranstaltungen können nicht rückvergütet werden.

Gruppenrabatt:

Bei allen Reisen erhalten Gruppen ab 10 Personen eine Ermäßigung, vorausgesetzt, die Buchungsabwicklung und der Zahlungsverkehr erfolgt über nur eine Person.

Rauchen:

Unsere Busse sind „Nichraucher-Busse“ – wir legen während der Reisen genügend Raucherpausen ein.

Auswärtige Fahrgäste:

Fahrgäste, die mit dem Auto anreisen können für die Dauer der Reise ihren PKW kostenlos auf unserem Betriebsgelände in Babenhausen abstellen.